Schlagwort-Archive: Mara Erlbach

Rezension: „Die Gabe des Winters“ von Mara Erlbach

Die Gabe des Winters

Inhalt:

Vor zehn Jahren hat im Land Area der ewige Winter begonnen und die Magien sind den Menschen unerklärlicherweise verloren gegangen. Während das Volk Hunger leidet und gegen den Schnee ankämpfen muss, geben sie die Hoffnung nicht auf, dass ihr grausamer und furchteinflößender Herrscher Lord Tarik den großen Schnee beenden und sie alle retten wird. Doch seit der Erkrankung Lady Miriams scheint Tariks Herz aus Eis zu bestehen. Anstatt den Menschen zu helfen, erlässt er strenge Verbote mit harten Strafen und ignoriert die Bitten.

Einer Legende nach gibt es eine letzte Hoffnung: Die Gabe des Winters. Wenn man die düstere Burg von Lord Tarik betritt, so wird man diese Magie erhalten – aber jeder, der es versucht hat, ist gescheitert. Bis Nuria eines Tages Lord Tarik im Wald begegnet und mit ihm einen Handel eingehen muss, um ihren Bruder und das Dorf Pago zu schützen: Sie soll ihr vorheriges Leben vergessen und für immer auf Tariks Burg leben. Doch als Nuria dort ist, findet sie heraus, dass hinter allem noch viel mehr verborgen liegt… Rezension: „Die Gabe des Winters“ von Mara Erlbach weiterlesen