Archiv für den Monat: September 2020

Neuerscheinungen 2020, 3. Teil

Mein wahrscheinlich letzter Beitrag zu Buchneuerscheinungen für das Jahr 2020, doch mit allerhand unglaublich interessanten Büchern. Dass ich unbedingt „Ocean – Insel des Grauens“ von Douglas Preston und Lincoln Child lesen muss, wird wahrscheinlich jeden, der meinen Blog etwas näher kennt, nicht verwundern. Es ist mittlerweile der 19. Band mit dem FBI-Agent Aloysius Pendergast – und ich liebe diese Thriller-Buchreihe so sehr! Jede  Buchneuerscheinung der Reihe ist für mich wie Weihnachten. ^^ Der zweite Band der „Chroniken von Alice“-Reihe von Christina Henry musste auch unbedingt auf meinem eReader einziehen, denn schon der erste Band („Finsternis im Wunderland„) konnte mich wunderbar unterhalten. Was „Diebe der Nacht“ von Thilo Corzilius betrifft, so erinnert mich der Klappentext ein bisschen an „Das Lied der Krähen“ von Leigh Bardugo, was meine Neugierde umso größer macht. Bei „Die dunklen Pfade der Magie“ von A. K. Larkwood, „Fey“ von Judith Bestgen und „Der Orden des geheimen Baumes“ von Samantha Shannon hoffe ich auf ein großartiges Fantasy-Abenteuer. „Infinitum – Die Ewigkeit der Sterne“ von Christopher Paolini, „Pandora Stone – Heute beginnt das Ende der Welt“ von Barry Jonsberg und „Die letzte Astronautin“ von David Wellington sind Science-Fiction-Romane, die schnell auf meiner Wunschliste gelandet sind.

Neuerscheinungen 2020, 3. Teil weiterlesen

Buchtipp des Monats – September 2020

Beim „Buchtipp des Monats“ stelle ich euch jeden Monat ein Buch vor, welches aus ganz unterschiedlichen Genres sein kann. Es wird nicht immer mit 5 Sternen bewertet sein, außerdem kann es schon Jahre zurückliegen, dass ich das ausgewählte Buch gelesen habe. Welches ich monatlich auswähle, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Handlung, den Charakteren und wahrscheinlich vom Ort, vom derzeitigen Wetter bzw. von der Jahreszeit – das kann auch variieren. Ich möchte hiermit nochmal einige Bücher hervorheben – vielleicht gefällt euch ja eines. ^^ Buchtipp des Monats – September 2020 weiterlesen

Rezension: „Das gefälschte Herz“ von Maja Ilisch, (2. Band)

Das gefälschte Herz

Inhalt:

Die vier Reisegefährten Tymur, Kevron, Enidin und Lorcan haben ihr Ziel erreicht. Doch die Freude ist nur von kurzer Dauer: Tymur zerstört vollkommen unerwartet mit einer wahnsinnigen und grausamen Tat jegliche Hoffnung darauf, das Land vor den Dämonen zu retten und stürzt sie alle in eine Katastrophe. Nicht nur, dass ihnen nun die Rückkehr nach Neraval verweht bleibt und sie auf der Flucht in einem mysteriösen und unheilvollen Tal stranden – auch die Situation zwischen ihnen spitzt sich weiter zu. Und noch mehr müssen sie sich fragen: Können sie einander noch vertrauen? Oder besser: Können sie sich selber vertrauen?

Rezension: „Das gefälschte Herz“ von Maja Ilisch, (2. Band) weiterlesen

Rezension: „Nachtlilien“ von Siri Lindberg, (1. Band)

Nachtlilien

Inhalt:

„Seinen Verstand kann man verlieren, sein Gedächtnis, sein Herz, seine Lebenskraft, warum nicht auch die Seele?“ (S. 322)

Jerushas Leben zersplittert, als sie erfährt, dass seit Jahrzehnten ein grausamer Fluch auf ihrer Familie lastet, der die Frauen dazu zwingt, genau den Menschen zu verraten, den sie am meisten lieben. Und sie fasst eine der folgenschwersten und mutigsten Entscheidungen ihres Lebens: Sie begibt sich auf eine beinahe aussichtslose, gefährliche und lange Reise quer durch das gesamte Land, um den Fluch zu lösen, auch wenn das ihr Leben kosten könnte. Dabei begegnet sie dem Krieger Kièran, der bei seiner letzten Schlacht blind geworden ist und an den sie ihr Herz verliert. Und es scheint, als würde der Fluch wahr werden… Rezension: „Nachtlilien“ von Siri Lindberg, (1. Band) weiterlesen

Rezension: „Throne of Glass – Die Erwählte“ von Sarah J. Maas, (1. Band)

Throne of Glass 1 - Die Erwählte

Inhalt vom Verlag:

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten. Rezension: „Throne of Glass – Die Erwählte“ von Sarah J. Maas, (1. Band) weiterlesen