Schlagwort-Archive: Emily Suvada

Rezension: „Cat & Cole – Vergessene Wunden“ von Emily Suvada

Inhalt vom Verlag:

Jun Bei, Cole, Anna, Leoben und Ziana sind keine normalen Kinder. Sie leben abgeschottet in dem Labor des berühmten Genetikers Lachlan Agatta, der an ihnen forscht, um einen Impfstoff gegen das ausgebrochene Virus zu finden.
Als aber eines Tages ein Mann und eine Frau der Cartaxus-Organisation auftauchen, scheint sich eine einzigartige Gelegenheit aufzutun: Sie bieten den Kindern einen Ausweg aus der Versuchshölle.
Doch eine von ihnen würde sogar diese einmalige Chance aufs Spiel setzen, um das zu bekommen, was sie will … Rezension: „Cat & Cole – Vergessene Wunden“ von Emily Suvada weiterlesen

Rezension: „Cat & Cole – Ein grausames Spiel“ von Emily Suvada

Inhalt:

Eine Woche ist es her, seitdem die Seuche besiegt werden konnte und Cat die grausame Wahrheit über sich und ihren Vater Lachlan Agatta herausgefunden hat. In einem provisorisch errichteten Camp nahe des Zarathustra-Labors versuchen Cat, Cole und Leoben sich von ihren Wunden und den Ereignissen zu erholen und eine Lösung zu finden, Lachlan aufzuhalten. Denn der Kampf ist noch lange nicht vorbei: Lachlan plant die gesamte Menschheit so umzuprogrammieren, wie er es für richtig hält. Um ihn aufzuhalten, müssen sie allerdings mit der skrupellosen Organisation Cartaxus zusammenarbeiten – aber er scheint ihnen trotzdem mehrere Schritte voraus zu sein.

Während sie Lachlans Spuren folgen, sieht sich Cat mit immer weiteren Problemen konfrontiert: Sie muss einsehen, dass sie niemanden mehr vertrauen kann, überall Lügen lauern, ihr Plan langsam scheitert – und sich in ihrem Kopf Geheimnisse befinden, die drohen mit Gewalt auszubrechen und eine Gefahr für die gesamte Menschheit darstellen könnten… Rezension: „Cat & Cole – Ein grausames Spiel“ von Emily Suvada weiterlesen

Rezension: „Cat & Cole – Die letzte Generation“ von Emily Suvada

Inhalt:

Eine Welt, in der Mensch und Technik unzertrennlich verbunden sind. Ein Panel im Körper, dass dafür sorgt, dass Krankheiten, körperliche Einschränkungen und Schönheitsfehler für immer kein Problem mehr darstellen. Alles scheint perfekt – bis eine vernichtende Seuche ausbricht, welche die gesamte Menschheit innerhalb weniger Monate auslöschen könnte.

Zwei Jahre ist es her, seit die Seuche ausgebrochen und der legendäre Wissenschaftler Dr. Lachlan Agatta von der mysteriösen Organisation Cartaxus entführt worden ist, um einen Impfstoff zu erschaffen. Zwei Jahre, in denen seine Tochter Catarina, eine Hackerin, auf sich allein gestellt ums Überleben kämpfen musste.

Als der gentechnisch veränderte Cartaxus-Soldat Cole autaucht und ihr mitteilt, dass Lachlan einen Impfstoff gefunden hat und danach ums Leben gekommen ist, scheint es wieder Hoffnung zu geben. Doch Lachlan hat den Impstoff verschlüsselt. Als Catarina mit Coles Hilfe versucht den Impfstoff zu entschlüsseln, decken sie ein Geheimnis auf, welches schrecklicher sein könnte als die Seuche….

Rezension: „Cat & Cole – Die letzte Generation“ von Emily Suvada weiterlesen