Archiv für den Monat: Juli 2018

Rezension: „Wolfsbrut“ von Claudia Praxmayer

Inhalt:

In Sachsen ist bereits der vierte Wolf ermordet worden: Erschossen, der Kopf abgetrennt und verschwunden – vom Mörder gibt es keine Spur. Der Interpolagent Ian McAllister vermutet, dass zwischen den Wolfsmorden in Deutschland und in anderen Ländern ein Zusammenhang besteht und die Morde mehr bedeuten, als einfach nur die Angst und der Hass einiger Menschen auf die eingewanderten Wölfe – doch keiner will ihm glauben. Während er von England aus versucht, der Sache auf den Grund zu gehen, tarnt sich die Biologin Lea Winter als Journalistin und begibt sich nach Bautzen in Sachsen, um Informationen zu sammeln. Rezension: „Wolfsbrut“ von Claudia Praxmayer weiterlesen

Rezension: „Der Hypnotiseur“ von Lars Kepler

Inhalt:

Eine kalte Dezembernacht in Stockholm: Die Leiche eines brutal ermordeten Mannes wird in dem Umkleideraum einer Sporthalle entdeckt. Als der diensthabende Polizist sich zu dem Haus des Opfers begibt, um dessen Familie zu verständigen, findet er ein Blutbad vor: Eine Frau und ein kleines Mädchen sind ebenso brutal ermordet worden – nur der Sohn ist noch am Leben, der einzige Zeuge und schwer verletzt. Doch der Täter, der es anscheinend auf die gesamte Familie abgesehen hat, hat keine Spuren hinterlassen.

Der Kriminalkommissar Joona Linna übernimmt den Fall und erfährt, dass es noch eine weitere Schwester gibt, die er finden muss, bevor der Mörder es tut. Seine einzige Möglichkeit ist der Junge, der aufgrund seiner Verletzungen nicht ansprechbar ist. Als Linna den Arzt und ehemaligen Hypnotiseur Erik Maria Bark um Hilfe bittet, versucht Bark den Jungen unter Hypnose zu befragen. Doch was er dabei erfährt, ist schrecklicher als er es sich jemals vorgestellt hätte…. Rezension: „Der Hypnotiseur“ von Lars Kepler weiterlesen

Rezension: „Die Legenden der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Inhalt vom Verlag:

Die Geschichte der ersten Ymbryne und der Entstehung der Zeitschleifen, die Sage vom Mädchen, dessen beste Freundin seine tote Schwester ist, oder das Märchen vom Wald der besonderen Tiere – jedes besondere Kind kennt die berühmten Erzählungen, die über Generationen in aller Welt gesammelt wurden.

Nun liegen die faszinierenden >>Legenden der besonderen Kinder<< endlich auch in schriftlicher Form vor! Rezension: „Die Legenden der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs weiterlesen