Archiv der Kategorie: Sonstiges

Neuerscheinungen 2. Halbjahr 2018 (1. Teil)

Hallo ihr Lieben,

da wir uns nun mit großen Schritten endlich dem Sommer nähern, können wir uns auf Buchneuheiten freuen – dabei sind mehrere auf meine Wunschliste gewandert. ^^ Beim Stöbern durch die Programmvorschauen der Verlage bin ich auf so einige interessante Bücher gestoßen, die ich mir vorgenommen habe zu lesen und euch gerne vorstellen möchte. Da ich den Beitrag übersichtlich halten möchte, werde ich euch erst vier Neuerscheinungen zeigen und in den nächsten Wochen die weiteren vier. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei. Ich freue mich jedenfalls riesig auf die Bücher.


Beginnen wir mit….

„Iskari – Die gefangene Königin“ von Kristen Ciccarelli, 2. Band

© Verlagsgruppe Random House GmbH

Einst durchstreifte die stolze Roa die Weiten des Buschlandes, frei wie ihr Falke.

Nun ist sie die Frau des Thronerben von Firgaard. Ihre Ehe mit Dax soll dem Land den Frieden bringen, einem mächtigen Reich, das zerrissen ist von Kämpfen zwischen Menschen, Drachen und der gefürchteten Iskari Asha. Doch Roa, die vom Volk mehr gefürchet als geliebt wird, verbirgt ein dunkles Geheimnis. Als sie in ein Komplott hineingerät, deren Anführer den König stürzen wollen, muss sie sich entscheiden: Wird sie Dax verraten oder ihn und den Thron von Firgaard retten?

Erscheinungstermin: 24. September 2018

(Quelle: https://www.randomhouse.de/Buch/Iskari-Die-gefangene-Koenigin/Kristen-Ciccarelli/Heyne-fliegt/e516775.rhd)

Letztes Jahr habe ich den ersten Band „Iskari – Der Sturm naht“ gelesen und war einfach begeistert – außerdem war es das erste Buch mit Drachen, welches ich gelesen habe. Deswegen freue ich mich sehr auf die Fortsetzung. Hier könnt ihr meine Rezension zum ersten Band nachlesen: „Iskari – Der Sturm naht

„Khyona – Im Bann des Silberfalken“ von Katja Brandis (Sylvia Englert), 1. Band

© Arena Verlag GmbH

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten …

Erscheinungstermin: ab Juli 2018

(Quelle: https://www.arena-verlag.de/artikel/khyona-1-im-bann-des-silberfalken-978-3-401-60366-7)

Katja Brandis ist das Pseudonym von Sylvia Englert, welche u.a. auch den Fantasy-Roman „Das dunkle Wort“ geschrieben hat. Der Schreibstil von Sylvia Englert ist absolut phänomenal, weswegen ich auf ihren neuesten Roman schon sehr gespannt bin. Meine Rezension könnt ihr gerne lesen: „Das dunkle Wort

„Constellation – In ferne Welten“ von Claudia Gray, 2. Band

© Verlagsgruppe Random House GmbH

Einst wollten sie sich töten. Jetzt wollen sie füreinander sterben.

Noemi ist ohne Abel auf ihren Planeten zurückgekehrt. Er, der so viel mehr ist als nur eine künstliche Intelligenz, soll ein freies Leben führen. Am anderen Ende des Weltraums wagt Abel kaum zu träumen, Noemi wiederzusehen. Doch das geschieht schneller als vermutet. Abels Schöpfer Burton Mansfield hat ihn aufgespürt und schickt ihm eine Botschaft: Noemi befindet sich in seiner Gewalt, und Abel hat vierundzwanzig Stunden, nach London zu kommen, sonst stirbt Noemi. Um seine große Liebe zu retten, folgt Abel dem Ruf seines skrupellosen Schöpfers. Doch dessen Tochter hat einen noch perfideren Plan …

Erscheinungstermin: 3. September 2018

(Quelle: https://www.randomhouse.de/Buch/Constellation-In-ferne-Welten/Claudia-Gray/cbj-Jugendbuecher/e537713.rhd)

Auch hiervon habe ich bereits den ersten Band „Constellation – Gegen alle Sterne“ gelesen – es war mein erstes Lesehighlight 2018, da für mich die Geschichte richtig mitreißend und großartig gewesen ist. Der Fortsetzung fiebere ich regelrecht entgegen. Meine Rezension zum ersten Band: „Constellation – Gegen alle Sterne

„Bernsteinstaub“ von Mechthild Gläser

© Loewe Verlag

Warum kommt es uns manchmal so vor, als ob die Zeit unterschiedlich schnell vergeht?
Ophelia hat sich darüber nie wirklich Gedanken gemacht, bis sie eines Tages beginnt, die Zeit zu sehen. Denn Ophelia ist eine Zeitlose und besitzt die seltene Gabe, die Zeitströme zu beeinflussen. Doch kaum hat sie von diesen Fähigkeiten erfahren, spielt die Zeit plötzlich überall auf der Welt verrückt. Gemeinsam mit dem mysteriösen Leander muss Ophelia die Ursache für das Zeitchaos finden. Dabei kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, das die gesamte Welt der Zeitlosen auf den Kopf stellen wird.

Erscheinungstermin: 24. Juli 2018

(Quelle: https://www.loewe-verlag.de/titel-737-737/bernsteinstaub-8778/)

Also, der Klappentext, welcher eine nicht ganz gewöhnliche Geschichte beschreibt, und das Cover machen mich da wirklich neugierig, weshalb es auf meiner Wunschliste gelandet ist.


So, das waren die ersten Neuerscheinungen für das 2. Halbjahr 2018, welche ich unbedingt lesen möchte. Was sagt ihr dazu? Gefallen euch einige von den Büchern? Oder welche andere Neuerscheinungen sind bei euch bereits auf der Wunschliste?

Gewinnspiel: 3 eBooks von „Die stille Kammer“ von Jenny Blackhurst zu gewinnen!

Am 27. April 2018 ist der neue und mittlerweile dritte Psychothriller „Das Böse in deinen Augen“ von Jenny Blackhurst erschienen. Nachdem ihre beiden ersten Thriller wochenlang auf den Bestsellerlisten standen, kann man gespannt auf ihr neues Werk sein!

Ihr seid neugierig geworden und kennt Jenny Blackhursts Debütroman noch nicht? Gemeinsam mit dem Bastei Lübbe Verlag verlose ich 3 eBooks ihres ersten Romans „Die stille Kammer“!

Gewinnspiel: 3 eBooks von „Die stille Kammer“ von Jenny Blackhurst zu gewinnen! weiterlesen

#MustReadBlogtour – 11. Tag: Mörderische Jagd

Willkommen zum 11. Tag der Must-Read-Blogtour,

die heute bei mir Stopp macht! Bei der Must-Read Blogtour, die von der wunderbaren Smarty von Lady Smartypants organisiert wird, stellt euch jeden Tag vom 14.02.2018 bis zum 12.03.2018 einer  von insgesamt 27 Bloggern ein absolutes Must-Read-Buch vor, welches jeder gelesen haben sollte, der auf der Suche nach einem einzigartigen Leseerlebnis ist. Dabei kommt es jeden Tag zu einer Überraschung, da die Buchwahl im voraus nicht bekannt gegeben wird. Noch dazu entdeckt man viele neue Bücher – und vielleicht Genre – sowie weitere Bücherblogs. Ich muss gestehen – viele bereits empfohlene Bücher der Blogtour kannte ich noch nicht, und wahrscheinlich hätte ich leider von einigen auch niemals erfahren. Aber: Meine Buchwunschliste hat in den vergangenen Tagen so einiges zu genommen und ich freue mich schon auf die nächsten Empfehlungen! #MustReadBlogtour – 11. Tag: Mörderische Jagd weiterlesen

Ankündigung: „Must-Read Blogtour“ startet am 14.02.2018!

Must-Read Blogtour

Hallo ihr Lieben,

im Januar hatte Lady Smartypants die großartige Idee, eine Blogtour zu veranstalten, bei der mehrere Blogger ihr Must-Read-Buch vorstellen können. In wenigen Tagen ist es endlich soweit: Die Must-Read Blogtour von Lady Smartypants startet am 14.02.2018 – und somit werde ich zum ersten Mal bei einer Blogtour mitmachen! Am Samstag (10.02.2018) ist das volle Programm mit Links zu allen Teilnehmern und einer eindrucksvollen Übersicht bei Lady Smartypants online gegangen.

Ankündigung: „Must-Read Blogtour“ startet am 14.02.2018! weiterlesen

Jahresrückblick 2017

Mit Ende des Jahres 2017 veröffentliche ich zum ersten Mal einen Jahresrückblick auf Roman-Tipps – für die Jahre 2015 und 2016 war ich leider nicht auf diese Idee gekommen. Insgesamt habe ich 22 Bücher gelesen, von denen mich einige total beeindruckt haben, aber auch welche, die mich nicht vollkommen überzeugen konnten, dennoch für einige unterhaltsame Stunden sorgten. Allerdings nur 20 Rezensionen – die anderen beiden gehen dann Anfang Januar 2018 online, weil ich es zeitlich nicht mehr rechtzeitig schaffe, werden hier aber trotzdem noch mit aufgezählt. Unten könnt ihr meine gelesenen Bücher sehen. Fünf Sterne ist die höchste Bewertung. Allerdings gibt es auch Dezimalzahlen.

Jahresrückblick 2017 weiterlesen

Leserpreis 2017 bei Lovelybooks

Dieses Jahr ist es wieder soweit: Der Leserpreis 2017 bei Lovelybooks, der sich aus Nominierungs- und Abstimmungsrunde zusammensetzt! In der ersten Runde (06. November bis 16. November) hat jeder Leser die Möglichkeit, in den einzelnen Kategorien bis zu drei Bücher für den Leserpreis zu nominieren. Erscheinungsdatum der Bücher muss zwischen November 2016 und Oktober 2017 liegen.

Ich mache bei dem Lovelybooks-Leserpreis nicht nur mit, um für Bücher aus diesem Zeitraum zu stimmen, die mir schöne und/oder einzigartige Lesestunden bereitet haben, sondern auch, weil ich so auf weitere Bücher aufmerksam werde, die ich dann gerne lesen würde.

Nehmt doch auch an der Abstimmung teil und verhelft eurem Lieblingsbuch zu einem Preis! Hier geht es zum Leserpreis: https://www.lovelybooks.de/leserpreis/

Ich habe zwar noch nicht in allen Kategorien abgestimmt, aber hier könnt ihr mal einen Überblick über meine derzeitigen Nominierungen erhalten:

Krimi & Thriller

  • The Chemist – Die Spezialistin“ von Stephenie Meyer

  • Tödliche Sequenz – Ein Lord Bromley Thriller“ von Alex Bensson

  • The Girl Before“ von JP Delaney

Fantasy & Science-Fiction

  • Coldworth City“ von Mona Kasten

  • Das Lied der Krähen“ von Leigh Bardugo

  • Fuchsnacht“ von Julia Mayer

Jugendbücher

  • Iskari – Der Sturm naht“ von Kristen Ciccarelli

  • Magonia“ von M. D. Headley

  • Water & Air“ von Laura Kneidl

Bestes Buchcover

  • Fenrir“ von Asuka Lionera

  • Irrlichter – Der Schatten auf deinem Leben“ von Pia Hepke

  • Das Erwachen des Feuers“ von Anthony Ryan

Nicht alle der Bücher, die ich nominiert habe, habe ich auch gelesen, aber diese sind nun auf meiner Wunschliste gelandet, u.a. aber auch:

  • Mein Freund Pax“ von Sara Pennypacker

  • Mr. Widows Katzenverleih“ von Antonia Michaelis

  • Strikers Fall“ von Susanne Leuders