Schlagwort-Archive: Goldmann

Rezension: „Gestohlene Erinnerung“ von Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Inhalt:

In New York gibt es immer mehr Fälle des False Memory Syndrome, welches bei Menschen falsche Erinnerungen verursacht und diese in den Selbstmord treibt. Detective Barry Sutton geht einem dieser Fälle genauer auf die Spur und macht dabei nicht nur eine unglaubliche Entdeckung, sondern ihm wird eine Chance gegeben, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Und die seine Vorstellung von der Realität auf eine harte Probe stellt. Währenddessen arbeitet die Hirnforscherin Helena Smith an einer Methode und Technologie, um Erinnerungen zu bewahren und bei Menschen wieder zu reaktivieren. Doch was dazu dienen soll, den Menschen zu helfen, bedroht alsbald die gesamte Welt. Und es gibt nur eine Möglichkeit diese Katastrophe aufzuhalten… Rezension: „Gestohlene Erinnerung“ von Blake Crouch weiterlesen

Rezension: „Die Moortochter“ von Karen Dionne

Inhalt:

Zwölf Jahre lang hat Helena alleine mit ihren Eltern in einer Hütte im Moor der Upper Peninsula ein einfaches, aber für sie glückliches Leben gelebt. Ihren Vater Jacob, der ihr alles über Fährtenlesen und Jagen beigebracht hat, vergötterte sie. Als sie jedoch erfahren hat, dass er ihre Mutter damals entführt hat und sie beide in Wirklichkeit als Gefangene hält, gelingt ihnen die Flucht. Mit Helenas Hilfe wird er zwei Jahre später gefasst und zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Rezension: „Die Moortochter“ von Karen Dionne weiterlesen