Gewinnspiel und Interview mit Judith L. Bestgen

Hallooo ihr Lieben,

am 26. Oktober 2020 ist der beeindruckende Auftaktband „Fey“ der Fantasy-Trilogie „Erbe des Dolches“ von Judith L. Bestgen erschienen. „Fey“ konnte mich emotional wirklich hervorragend packen und zählt zu meinen Jahreshighlights 2020. Hier wartet auf den Leser ein malerischer und bewegender Schreibstil und eine sehr tiefgründige und dramatische Geschichte, wobei gezielt auf das Verarbeiten von schwierigen Situationen, moralischen Fragestellungen und dem Lösen von Problemen hingeführt wird und der Fokus auf den facettenreichen Charakteren liegt.

 

Für euch habe ich wieder gute Nachrichten:

!!! Ihr könnt eines von drei signierten Exemplaren „Fey“ von Judith L. Bestgen gewinnen !!!

Gewinnspiel und Interview mit Judith L. Bestgen weiterlesen

Rezension: „Pandora Stone – Heute beginnt das Ende der Welt“ von Barry Jonsberg

Pandora Stone - Heute beginnt das Ende der Welt

Inhalt vom Verlag:

Stell dir vor, alle, die du kanntest, sind tot. Und du bist einer von nur 10.000 Überlebenden weltweit.

Als Pandora Stone im Krankenhaus erwacht, fühlt sie sich schwach und die Erinnerung an das Ende der Menschheit ist allgegenwärtig. Gemeinsam mit anderen jungen Überlebenden findet sie sich in einem ehemaligen Militärlager, der Akademie, wieder. Hier werden sie auf das harte Überleben in einer Welt vorbereitet, in der alles Leben von einem Virus ausgelöscht wurde.

Doch bald häufen sich merkwürdige Vorfälle und Pandora muss entscheiden, wem sie vertraut. Kann sie sich auf ihre Intuition verlassen?

 

Rezension: „Pandora Stone – Heute beginnt das Ende der Welt“ von Barry Jonsberg weiterlesen

Buchtipp des Monats – Januar 2021

Beim „Buchtipp des Monats“ stelle ich euch jeden Monat ein Buch vor, welches aus ganz unterschiedlichen Genres sein kann. Es wird nicht immer mit 5 Sternen bewertet sein, außerdem kann es schon Jahre zurückliegen, dass ich das ausgewählte Buch gelesen habe. Welches ich monatlich auswähle, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Handlung, den Charakteren und wahrscheinlich vom Ort, vom derzeitigen Wetter bzw. von der Jahreszeit – das kann auch variieren. Ich möchte hiermit nochmal einige Bücher hervorheben – vielleicht gefällt euch ja eines. ^^ Buchtipp des Monats – Januar 2021 weiterlesen

Rezension: „Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff, (1. Band)

Nevernight - Die Prüfung

Inhalt:

„Weiche nie zurück. Fürchte dich nie. Und vergiss nie, niemals.“ (S. 368 des eBooks)

Mia Corvere ist 10 Jahre alt, als ihr Vater als Verräter der Itreyanischen Republik hingerichtet und ihre Mutter eingekerkert wird. Fortan hat sie nur noch ein Ziel: Rache an den drei mächtigsten Männern der Republik zu nehmen, welche ihre Familie zerstört haben und ihr nach dem Leben trachten. Doch Mia ist nicht allein – und sie hat besondere Fähigkeiten: Sie kann die Schatten kontrollieren und hat stets die Gesellschaft einer Schattenkatze, welche sich von ihren Ängsten ernährt. Unentdeckt wird Mia von Mercurio, einem alten Antiquitätenhändler und ehemaligen Assassinen, großgezogen und auf die Aufnahmeprüfung für den Assassinenorden „Rote Kirche“ vorbereitet. Nun liegt es an Mia den geheimen Ort der „Roten Kirche“ zu finden, die gefährliche Ausbildung und tödliche Prüfung zu bestehen und ihre Rache endlich wahr werden zu lassen…

Rezension: „Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff, (1. Band) weiterlesen

Gewinnspiel und Interview mit Siri Lindberg (Sylvia Englert)

Hallooo ihr Lieben,

die schönsten Momente für mich als Leserin und Buchbloggerin sind immer, wenn ich wieder ein Buchhighlight gefunden habe und meine Begeisterung in einer Rezension ausdrücken kann – obwohl es nicht immer einfach ist, die richtigen Worte zu finden und der Story gerecht zu werden. Als ich im September „Nachtlilien“ von Siri Lindberg (1. Band der „Nachtlilien“-Reihe) gelesen habe, hatte ich zum Glück wieder ein Buchhighlight gefunden. Die mitreißende und emotionale Handlung mit Charakteren, die mir sofort ans Herz wachsen konnten und sehr komplex gezeichnet sind, der beeindruckende und magische Weltenbau mit ganz unterschiedlichen fantasievollen Lebewesen – u.a. auch Drachen!!! – und der großartige Schreibstil konnten mich sofort in den Bann ziehen, sodass ich nach dem Ende die Geschichte nicht loslassen konnte. Auch die Fortsetzungen „Lilienwinter“ und „Winterdrachen“ habe ich regelrecht verschlungen. Und am Ende fiel der Abschied unglaublich schwer.

 

Für euch habe ich gute Nachrichten:

!!! Ihr könnt eines von zwei signierten Exemplaren „Nachtlilien“ von Siri Lindberg gewinnen !!!

Gewinnspiel und Interview mit Siri Lindberg (Sylvia Englert) weiterlesen

Rezension: „Ocean – Insel des Grauens“ von Douglas Preston und Lincoln Child, (19. Band)

Ocean - Insel des Grauens

Inhalt:

Nur kurze Zeit nach den Brokenhearts-Morden wird Agent Pendergast in den nächsten mysteriösen Fall gezogen: Am Strand einer Urlaubsinsel vor Florida werden über hundert menschliche Füße angeschwemmt, die in identischen Schuhen stecken. Während die Küstenwache glaubt, dass die Füße von Insassen eines kubanischen Gefängnisses stammen, hat Pendergast seine eigenen Vermutungen. Gemeinsam mit seinem Partner Agent Coldmoon und Constance Greene stellt Pendergast eigene Ermittlungen an. Dabei müssen sie nicht nur Gewahr werden, dass der Gegner anscheinend immer über ihre Schritte Bescheid weiß, sondern auch, dass dieser weitaus mächtiger ist als gedacht und keine Grausamkeiten auslässt, um den großen Plan in die Tat umzusetzen…

Rezension: „Ocean – Insel des Grauens“ von Douglas Preston und Lincoln Child, (19. Band) weiterlesen

Rezension: „Die Sprache der Dornen“ von Leigh Bardugo

Die Sprache der Dornen

Inhalt vom Verlag:

Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen »Krähen« erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden von aufwendigen Illustrationen zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der »Krähen« und Grisha. Rezension: „Die Sprache der Dornen“ von Leigh Bardugo weiterlesen

Buchtipp des Monats – Dezember 2020

Beim „Buchtipp des Monats“ stelle ich euch jeden Monat ein Buch vor, welches aus ganz unterschiedlichen Genres sein kann. Es wird nicht immer mit 5 Sternen bewertet sein, außerdem kann es schon Jahre zurückliegen, dass ich das ausgewählte Buch gelesen habe. Welches ich monatlich auswähle, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Handlung, den Charakteren und wahrscheinlich vom Ort, vom derzeitigen Wetter bzw. von der Jahreszeit – das kann auch variieren. Ich möchte hiermit nochmal einige Bücher hervorheben – vielleicht gefällt euch ja eines. ^^ Buchtipp des Monats – Dezember 2020 weiterlesen

Rezension: „Winterdrachen“ von Siri Lindberg, (3. Band)

Winterdrachen

Inhalt:

Gegen den Willen des Eliscankönigs hat Aláes einen Krieg zwischen Menschen und Eliscan begonnen. Während Jerusha versucht, ihre Familie in einem Tempel der Schwarzen Spiegel in Sicherheit zu bringen, reitet Kiéran zum umkämpften Gebirgspass Eismitte, um die Verteidiger dort mit seiner Erfahrung und seinen Fähigkeiten zu unterstützen. Aus Angst um sein Leben und um bei ihm zu sein, reist Jerusha hinterher. Eine ganz schlechte Idee, wie sich herausstellt. Denn dort trifft sie nicht nur den Mann wieder, den sie liebt …

 

(Quelle: http://www.siri-lindberg.de/allgemein/die-fortsetzung.php) Rezension: „Winterdrachen“ von Siri Lindberg, (3. Band) weiterlesen

Rezension: „Lilienwinter“ von Siri Lindberg, (2. Band)

Lilienwinter

Inhalt:

Jerusha und Kiéran haben es geschafft, ihre Liebe zu bewahren – doch noch ist ihr Leben und das aller Bewohner Ouendas in Gefahr, noch immer droht ein Krieg zwischen den Eliscan und Menschen. Um sich selbst davon zu überzeugen, ob die Menschen wirklich einen Krieg vorbereiten, begibt sich Qedyr, der König der Elis Aénor, unerkannt nach Ouenda. Jerusha und Kiéran begleiten ihn. Doch als sie zur Rettung eines Fürsten eilen, steht das Schicksal einer ganzen Welt auf der Kippe … denn zur gleichen Zeit greift Jerushas alter Feind Aláes im Reich der Eliscan nach der Macht …

(Quelle: http://www.siri-lindberg.de/allgemein/die-fortsetzung.php)

Rezension: „Lilienwinter“ von Siri Lindberg, (2. Band) weiterlesen

Rezension: „Infinitum – Die Ewigkeit der Sterne“ von Christopher Paolini

Infinitum - Die Ewigkeit der Sterne

Inhalt vom Verlag:

Neue Welten zu untersuchen ist alles, wovon die junge Forscherin Kira Navarez jemals geträumt hat. Doch ein harmloser Auftrag auf einem fernen Planeten lässt Kiras Traum zum größten Albtraum der Menschheit werden:
Bei der abschließenden Untersuchung des Planeten, der in Kürze kolonialisiert werden soll, stürzt Kira in eine Felsspalte – und entdeckt etwas, das kein menschliches Auge zuvor erblickt hat. Es wird sie vollständig und für immer verwandeln.
Kira ist allein. Wir sind es nicht. Und wir müssen einen Weg finden, um zu überleben. Rezension: „Infinitum – Die Ewigkeit der Sterne“ von Christopher Paolini weiterlesen

Rezension: „Fey – Erbe des Dolches“ von Judith L. Bestgen, (1. Band)

Fey - Erbe der Macht

Inhalt von der Autorin:

Menschen können ohne Liebe leben,
doch es ist ein kümmerliches Leben.

Menschen können ohne Hass leben,
und der Frieden würde herrschen.

Aber nur wenige Menschen können
ohne das Gefühl der Freiheit leben

und nicht zerbrechen…

Um die Macht über das Land an sich zu reißen, bannte Dilara, die falsche Königin, einst das Gefühl der Freiheit in einen menschlichen Körper und riss es somit jedem Menschen aus dem Herzen.
Nun, viele Jahre später, nimmt der wahre Erbe des Throns das Leid seines Volkes nicht mehr länger hin und macht sich auf den Weg, um zurückzuholen, was ihnen allen gestohlen wurde.
Sein anfänglicher Erfolg jedoch wird schnell von einer Reise überschattet, die sein Wissen auf den Kopf stellt und letztendlich von seinen Begleitern und ihm ein Opfer fordern wird. Rezension: „Fey – Erbe des Dolches“ von Judith L. Bestgen, (1. Band) weiterlesen

Buchtipp des Monats – November 2020

Beim „Buchtipp des Monats“ stelle ich euch jeden Monat ein Buch vor, welches aus ganz unterschiedlichen Genres sein kann. Es wird nicht immer mit 5 Sternen bewertet sein, außerdem kann es schon Jahre zurückliegen, dass ich das ausgewählte Buch gelesen habe. Welches ich monatlich auswähle, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Handlung, den Charakteren und wahrscheinlich vom Ort, vom derzeitigen Wetter bzw. von der Jahreszeit – das kann auch variieren. Ich möchte hiermit nochmal einige Bücher hervorheben – vielleicht gefällt euch ja eines. ^^ Buchtipp des Monats – November 2020 weiterlesen

Rezension: „Die Chroniken von Alice – Die schwarze Königin“ von Christina Henry

Die Chroniken von Alice - Die schwarze Königin

Inhalt:

Nachdem Alice und Hatcher ihr letztes Abenteuer lebend überstanden und ihren wahnsinnigen Verstand noch nicht verloren haben, wartet bereits eine neue Aufgabe auf die beiden: Hatchers Tochter Jenny finden, die sich im fernen Osten befinden soll. Doch kaum machen sich Alice und Hatcher auf den Weg, laufen sie von einem Albtraum und Wahnsinn in den nächsten, ohne Aussicht auf Besserung. Denn der Weg nach Osten ist gefährlich – davor liegt das Reich der skrupellosen weißen Königin. Und bevor sie sich weiter auf die Suche nach Jenny machen können, müssen sie erstmal ein ganzes Reich retten. Doch dafür muss Alice über sich hinaus wachsen und auch das Geheimnis der schwarzen Königin aufdecken… Rezension: „Die Chroniken von Alice – Die schwarze Königin“ von Christina Henry weiterlesen

Buchhighlights 2019

 

Eigentlich hätte dieser Beitrag schon viel früher veröffentlicht werden sollen, aber besser spät als nie. ^^ Letztes Jahr (2019) hatte ich zum ersten Mal einen Beitrag mit meinen Buchhighlight aus dem Vorjahr veröffentlicht – und so werde ich das auch weiterhin machen. In den „Buchhighlights 2019“ könnt ihr alle Bücher finden, die mich letztes Jahr so beeindrucken und umhauen konnten, dass ich 5 Sterne verliehen habe. Vielleicht kennt ihr das eine oder andere schon. Auf jeden Fall: Viel Spaß beim Stöbern! 🙂

Buchhighlights 2019 weiterlesen