Rezension: „Die Leben der Heiligen“ von Leigh Bardugo, (Kurzgeschichten)

Die Leben der Heiligen
  • Handlung
  • Atmosphäre
  • Spannung
  • Schreibstil
3.8

Information

Titel: Die Leben der Heiligen
Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 1. September 2021
Seiten: 144
Erzählort: Grisha-Welt
Erzähldatum: unterschiedlich
Erzählperspektive:  Personaler Erzähler/ auktorialer Erzähler
Genre: Fantasy
Originaltitel: The Lives of Saints
Reihe: Kurzgeschichten aus der Grisha-Welt
ISBN: 978-3-426-22765-7

Inhalt:

In der Welt der Grisha, entworfen von der Autorin Leigh Bardugo, gibt es eine Menge Heilige, deren Schicksale von den Charakteren ab und zu angerissen werden. Die Geschichten der Heiligen sind nun in diesem Buch zusammengefasst worden.

Meine Meinung:

Ich liebe die Geschichten von Leigh Bardugo, die in der detailliert und liebevoll entworfenen Grisha-Welt spielen mit ihren großartigen Charakteren, den dunklen Geheimnissen, atemberaubenden Handlungen und den vielen Abenteuern, voller Magie, Hoffnung, Dramatik und Action. Und in dieser Welt finden Grisha, die zu Heiligen geworden sind, weil sie Wunder gewirkt haben, immer wieder Erwähnung. Ich habe mich sehr auf das Buch „Die Leben der Heiligen“ gefreut, weil ich unbedingt mehr über die Geschichten der Heiligen erfahren wollte.

 

 

28 Kurzgeschichten

 

„Sie war nichts und niemand, ein Mädchen auf den Knien mit Gebeten auf den Lippen, voller Schrecken, voller Wut. Von ihren Bienenstöcken, die die Lichtung umstanden, kam ein tiefer, bebender Laut, ein Lied, das anstieg, durch die Luft vibrierte.“

(S. 45 aus „Die Leben der Heiligen“ von Leigh Bardugo, Knaur Verlag)

 

„Die Leben der Heiligen“ enthält 28 Kurzgeschichten, verpackt in einer wirklich wunderschönen Ausgabe. An den Seiten sind Goldverzierungen und jede neue Kurzgeschichte beginnt mit einem sehr schönen gemalten Bild eines der Heiligen. Eine richtig schöne Schmuckausgabe.

 

Aus „Die Leben der Heiligen“ von Leigh Bardugo, Knaur Verlag

 

Leigh Bardugos Schreibstil ist mal wieder unübertrefflich. Was die Kurzgeschichten an sich betrifft, habe ich gemischte Gefühle. Einige haben mir wirklich gut gefallen, darunter „Sankta Margaretha“, „Sankta Lizabeta von den Rosen“, „Sankt Nikolai“, „Sankt Mattheus“ und auch „Sankt Dimitri“. Viele der Geschichten sind relativ gruselig, brutal, traurig und deprimierend. Viele haben ein bitteres Ende – und ich muss sagen, dass das in Kombination damit, dass die meisten davon ca. 2 bis 3 Seiten lang sind, nach einiger Zeit anstrengend wird und mich mit einem niedergeschmetterten Gefühl zurückließ. Auf so wenigen Seiten wird das Leben des jeweiligen Heiligen nur „skizziert“, sodass sich keine Tiefe einstellt. Sicher, es muss sich keine Tiefe einstellen, aber ich konnte durch diese abgehackten Erzählungen, die beinahe immer schlecht für die Charaktere ausgehen, absolut keinen Lesespaß entwickeln. Hinzu kommt noch, dass einige Erzählungen leider nicht die Geschichte des jeweiligen Heiligen erzählt, sondern nur von einem bestimmten Wunder, das sie nach ihrem Tod gewirkt haben. So war ich sehr auf „Sankt Juris“ gespannt – doch wurde ich u. a. hier eher enttäuscht. Ich denke, dem Buch hätten weniger, dafür umso längere Geschichten gut getan wie in „Die Sprache der Dornen“, welches mir sehr gut gefallen hat, da man in diesen Geschichten wunderbar versinken konnte.

Alles in allem ist „Die Leben der Heiligen“ eine schöne und nette Zugabe zu den Büchern der Grisha-Welt.

Fazit:

Wunderschöne Schmuckausgabe, verziert und mit Bildern der Heiligen. Ein tolles Sammlerexemplar. Was die Geschichten betrifft, so sind einige wirklich gut, aber hier fehlt mir einfach die Tiefe und eine gut ausgebaute Erzählung, um wirklich Lesespaß zu entwickeln.

 

Vielen Dank an den Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

Weitere Rezensionen bei:

Petrissa von Morgenwald

 

Chronologische Reihenfolge der Bände, die in der Grisha-Welt spielen:

  1.  Goldene Flammen (1. Band Grisha-Trilogie)
  2.  Eisige Wellen (2. Band Grisha-Trilogie)
  3.  Lodernde Schwingen (3. Band Grisha-Trilogie)
  4.  Das Lied der Krähen (1. Band Krähen-Reihe)
  5.  Das Gold der Krähen (2. Band Krähen-Reihe)
  6.  King of Scars (1. Band der „King of Scars – Dilogie“)
  7.  Rule of Wolves (2. Band der „King of Scars -Dilogie“)
  8.  Die Sprache der Dornen (Kurzgeschichtenband)
  9.  Die Leben der Heiligen (Kurzgeschichtenband)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.